;
Aufruf zur Jagd

Banner der Homepage Wandern in und um Osnabrück
 
GPS-TRACK-ÜBERSICHT NEWS LINKLISTE WETTERVORHERSAGE STICHWORTSUCHE
 
 
Aufruf zur Jagd - Für eine müllfreie Natur
 
 

 

 

Unsere Waldbewohner (AWIGO-Plakat gegen Müllablagerungen im Wald)

 

 

 
Mit einer humorvollen Plakat-Kampagne weist die AWIGO im Osnabrücker Land auf die Problematik wilder Müllablagerungen in der Natur hin. Gar seltsame Waldbewohner sind auf den Plakaten abgebildet. Waldbewohner, die gejagt und gefangen werden sollten, wie zum Beispiel der Gemeine Weißblechling. Die Idee für diese treffenden Namen hatte die Agentur Hagenhoff aus Osnabrück.

Dieses Plakat haben wir auf dem Wanderparkplatz "Saurierspuren" in Bad Essen/Barkhausen entdeckt. Und es scheint zu wirken. Jedenfalls haben wir auf unserer Rundwanderung am 8. März 2014 von den Saurierspuren bis zum Grünen See kaum solch einen Waldbewohner am Wegesrand finden können.

Wir selber sind begeisterte Wanderer und lieben natürlich eine müllfreie Landschaft. Von daher sind wir auch gegen die Auswilderung der auf dem Plakat genannten gefährlichen Tierarten und rufen guten Gewissens zur ganzjährigen Jagd auf diese unliebsamen Waldbewohner auf.
Schonzeiten sind in diesen Fällen sicher nicht angebracht, auch Vermehrungen dieser Tierarten sind in keinem Fall erwünscht.

Dieser Link leitet weiter zum Bürgerbrief des Landkreises Osnabrück vom 11.06.2013

 
 
 

Auf Tierchenjagd

Nach draußen in den Wald ich ging
Seltsam war dort so manches Ding.

Überall tief unter den Tannenspitzen
sah ich gar gruselige Waldbewohner sitzen.

So schien auf dem Moose zwischen den Buchen
eine Schnapsschleiche den Gemeinen Grottenolm zu suchen.
 
Und weiter strolcht’ ich durch Buchen und finsteren Tann,
da rief mich verschrumpelt eine schwarzweiße Grille an:

"Wanderer, hab acht vor dem vulgären Lügenbold!
und hebe die Beine, bevor der weiße Rotzling dich holt!“

Entsetzt verfalle ich in einen raschen Schritt,
da steigt aus der Gruft der Kartoffelbeutler - schaurig segelt im Winde er mit.

Ein struppiges Häslein humpelt mit blutender Pfote,
verletzt vom Gemeinen Weißblechling, der nicht nur drohte.

Unter einem glimmenden Reisighaufen ein Igel leis klagt:
“Auch der Fluppe gehört der Wald versagt!“

Unvermittelt entdecke ich Tiere aus der Gattung der Linge:
Schmierige Frittlinge harren am Wege der Dinge.

Geknickter Dürstling, Pappiger Hopfling, wie sie auch alle heißen …
Hilfe! - Der Runde Dungwischling will mich in die 4 Buchstaben beißen!
 
Aufseufzend denk ich bei mir: "Ob Ihr es wisst,
dass meine Wanderung nun fast zu Ende ist?

Nur noch die Saurierspuren gegenüber vom Parkplatz möchte ich sehen.
Höchste Zeit, dass die seltsamen Tierchen jetzt auch untergehen!

Zum Raubsaurier wird das Gemeine Säcklein da für all das Getier,
aufgeplustert vor Erregung erwartet es seinen Einsatz hier.

Und hat auch AWIGO vor diesen Wesen ernsthaft gewarnt
Weh’ jedem seltsamen Tierchen - egal, wie es sich tarnt!

Selbst der Greifer streift heute mit durchs Revier.
Ja, ja – begreift es  - der Greifer wütet heut' hier:

Doch jagt er nur die Tierchen, die schlechten!
Die werden damit gefangen – zu Rechten

… und wandern in den großen blauen Sack
zu all dem and’ren Lumpenpack!

-

Von draussen vom Walde, da komme ich her.
Kaum zu glauben: kein Müll lag dort mehr.

Hedi Behrens, März 2014



 

 


 
 
Eine kleine Bitte
Da wir nur allzu gerne immer wieder neue Wandertouren ausprobieren, ist es uns leider zeitlich nicht möglich, die verschiedenen älteren Wandervorschläge regelmäßig zu aktualisieren.
Vielleicht funktioniert deshalb so mancher Link nicht mehr oder es wird zu falschen Seiten weitergeleitet. Tracks können evtl. nicht mehr vollständig nachgewandert werden; z.B. wegen neuer Baugebiete, neu angelegter Straßen, zugewucherter Pfade, gesperrter Wege, ... Vorgeschlagene Einkehrmöglichkeiten, Wanderkarten wird es eventuell nicht mehr geben...
Dafür möchten wir um Verständnis bitten. Natürlich freuen wir uns, wenn uns solche Veränderungen über das
Kontaktformular oder Gästebuch mitgeteilt werden. Wir werden uns dann um eine Aktualisierung bemühen.
 
Wandern in und um Osnabrück / GPS-Touren und mehr
Die Homepage ist online seit dem 07.04.2011
Besucher gesamt: 260348
Besucher gestern: 190
Besucher heute: 148
Gerade online: 2
Fotos/Texte © HediB Login only HediB Sitemap Kontakt Datenschutz Impressum