;
Bad Laer Heideseen

Banner der Homepage Wandern in und um Osnabrück
 
GPS-TRACK-ÜBERSICHT NEWS LINKLISTE WETTERVORHERSAGE STICHWORTSUCHE
 
 
Bad Laer

Heideseen - Einzigartiges Sandgebiet im Umbruch
 

Wanderweg / ca 6,5 km
Fotos: Juni 2011

Parkplatz:
Parkplatz beim Gasthaus Plengemeyer,
bzw. direkt gegenüber

Adresse:
Glandorfer Straße 27
49196 Bad Laer

Wegezeichen: A 1

Kartenempfehlung:
KOMPASS Karte: WK 750 Osnabrücker Land

oder

Regionale Wanderkarte von Bad Laer

regionale wanderkarte von bad laer

Diese wird gegen freiwillig zu zahlende Portogebühren zugesandt.

bad laer heideseen wandern karte

Anmerkung zur Karte:
Die durchgehende Linie kennzeichnet den Wanderweg A1.
Die gestrichelten Linien sind Wege rund um den See im Pachtgebiet der NWA oder am Betriebsgelände der Sandförderung entlang.
Bitte entsprechende Schilder beachten.

 

Zwischen Bad Laer und Glandorf liegt ein KiesSandgebiet, das seit vielen Jahren abgebaut wird. Es entstanden die Heideseen von Bad Laer in einer ganz eigenen idyllischen Sandlandschaft mit einer für den Osnabrücker Raum ungewöhnlichen Flora. Zum Teil wird noch jetzt Sand abgebaut, zum anderen Teil ist das Gelände an die Niedersächsisch Westfälische Anglervereinigung e.V. (NWA) verpachtet, bzw. handelt es sich um vereinseigenes Gelände (Heidesee 1 - der kleine abgetrennte westlich gelegene See). Die NWA bietet den Anglern ein wahres Naturerlebnis: Die Heideseen in Bad Laer - Ein Gewässerportrait der NWA

Direkt am See dürfen nur die NWA-Mitglieder mit gültiger Plakette parken, was auch konsequent umgesetzt wird.
Ein weiteres Problem ist der Müll, der besonders im Sommer von Gästen in den Uferbereichen hinterlassen wird und dann von den Mitgliedern der NWA in ehrenamtlichen Einsätzen beseitigt werden muss. Aber nicht genug damit, auch der See selbst wird immer wieder dazu benutzt, Diebesgut zu versenken.
Das Badeverbot sollte in jedem Fall beachtet werden, es besteht Lebensgefahr.

Seit hier aufgrund des Sandabbaus die Heideseen entstehen, macht man sich in Bad Laer Gedanken zur Zukunft dieses Geländes. Die NOZ berichtet am 21. Juni 2011 von einem weiteren Vorstoß der CDU Bad Laer, das Gebiet touristisch zu nutzen. Hier der Artikel dazu und der darin erwähnte Masterplan vom 24.04.2009.
Der Masterplan (ist leider nicht mehr im Netz veröffentlicht) sah eine äußerst, um nicht zu sagen übertriebene touristische Nutzung vor und wurde glücklicherweise nicht so umgesetzt. Statt dessen fiel man ins andere Extrem und wollte einen Recyclinghof am See erlauben. Dieser Plan scheiterte zum Glück ebenso, wenn auch nur sehr knapp. Dazu hier der Link zum Artikel in der NOZ vom 25.05.2012

Der Wanderweg A1 ist sehr gut ausgeschildert, bietet aber nur hin und wieder einen Blick auf die Seen. Anläßlich der Planungen bezüglich einer weiteren Nutzung der Seen möchte ich das Gebiet ein wenig anhand von Fotos vorstellen. Nur wer weiß, wie schön die Natur in diesem Gebiet ist, wird sich eine Meinung zu den Planungen hier bilden können.

bad laer heideseen Margeritenwiese bad laer heideseen wandern
bad laer heideseen wandern bad laer heideseen wandern
bad laer heideseen haus der nwa wandern
bad laer heideseen wandern bad laer heideseen mohnblüte wandern
bad laer heideseen sandabbau bad laer heideseen sandförderung
 
Fotogalerie zu dieser Wanderung

 


 
 
Eine kleine Bitte
Da wir nur allzu gerne immer wieder neue Wander- oder Fahrradtouren ausprobieren, ist es uns leider zeitlich nicht möglich, die verschiedenen älteren Wandervorschläge regelmäßig zu aktualisieren.
Vielleicht funktioniert deshalb so mancher Link nicht mehr oder es wird zu falschen Seiten weitergeleitet. Tracks können evtl. nicht mehr vollständig nachgewandert werden; z.B. wegen neuer Baugebiete, neu angelegter Straßen, zugewucherter Pfade, gesperrter Wege, ... Vorgeschlagene Einkehrmöglichkeiten, Wanderkarten wird es eventuell nicht mehr geben...
Dafür möchten wir um Verständnis bitten. Natürlich freuen wir uns, wenn uns solche Veränderungen über das
Kontaktformular oder Gästebuch mitgeteilt werden. Wir werden uns dann um eine Aktualisierung bemühen.
 
Wandern in und um Osnabrück / GPS-Touren und mehr
Die Homepage ist online seit dem 07.04.2011
Besucher gesamt: 281447
Besucher gestern: 238
Besucher heute: 178
Gerade online: 2
Fotos/Texte © HediB Login only HediB Sitemap Kontakt Datenschutz Impressum